MBT
FensterFensterWintergärtenMaßanfertigungenSchmiedearbeitenKontakt und ImpressumKontakt und Impressum

Die Leichtigkeit des Scheins - Titelthema aus „Häuser 1/07“






Ein idealer Bautyp um Privatsphäre und Natursphäre zu vereinen, entstand mit der Hilfe von Metallbau Thöne.

In diesem Kunstwerk von einem Haus werden die Möglichkeiten des Metallbaus genau aufgezeigt. Was ist drinnen und was ist draußen, in manchen Häusern sind diese Zonen fein säuberlich getrennt. Die Annette und Bernd Passgang gehören zu den Architekten die diese Grenze ungern ziehen. Und mit der Unterstützung von Metallbau Thöhne gelang es ihnen bei diesem ebenerdigen Haus besonders gut. Gelegen in einem Wohnviertel aus den Sechziger Jahren, im Norden Lippstadts, ähnelt es mit seinem offenen Design mehr einer durchlässigen Membran denn einer starren Hülle.

Das Haus sollte zwischen Rückzug und Offenheit balancieren und die Liebe der Passgangs zu starken Kontrasten und Materialien dokumentieren.
Der große Essplatz liegt im Zentrum des Hauses und ist das Scharnier zwischen den beiden Flügeln. Von hier aus und vom Wohnbereich genießt man durch die Glas und Metallkonstruktion den ungehinderten Blick auf den Garten. Der Zentrale Wohn- und Essraum, der förmlich in den Garten hinausfließt, wenn etwa der Jura- Plattenbelag sich jenseits der Glaswände als Terrasse fortsetzt.

Mit filigranen Fensterzargen aus Aluminium, eingelassenen Glasschiebetüren und einer konsequenten Materialsprache ließen die leidenschaftlichen Gestalter beim Ausbau Stringenz bis ins Detail walten.




Unsere AdresseUnsere Mail